Schauen Sie sich die Karte an und finden Sie unser Hotel!

Sommergeschmäcke: Wein- und Essen-Tour in Romagna

Ein Wein-und Essen-Tour in Romagna wird Sie durch die Aromas des Sommer leiten, in eine Reise von der Küste bis zu den Hügeldörfern. Die Cuisine des Landes kommt aus bescheidener Herkunft : Fischer und Bauer brachten nach Hause die Produkte des Meers und des Landes, die dann in Schlichtheit vorbereitet wurden. Die Zutaten waren wenig, aber davon entstanden sehr leckere Gerichte. Eier und Mehl erfüllten die frische Pasta zum Leben, die Käsesorten wurden zur Füllung der Cappelletti, die Piadina begleitete die hausgemachte Salami… Heutzutage erneuern die Meer- und Hügeltavernen eine antike Tradition, indem sie den Geschmack der Region zum Tisch bringen. Kategorien: Dörfer und Traditionen, Wein und Essen

Artikelnummer: h_c_r_2018_04 Kategorien: , Schlagwörter: , , , , ,

PROMO -10% gültig für

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft und nicht verfügbar.

Wählen Sie, ob Sie den Gesamtbetrag oder eine Anzahlung von 30% leisten möchten.

[dhvc_form id=“1548″]

Durchsuchen Sie die Galerie
Hoteldetails

Das Hotel Colombo befindet sich in Rivabella, nicht weit vom Zentrum von Rimini entfernt. Wir stehen direkt am Meer und widmen Familien verschiedene Dienstleistungen, von Vereinbarungen mit Themenparks bis hin zu Gerichten für die Kleinen. Unter den Annehmlichkeiten des Hotels finden Sie WLAN und ein Panorama-Solarium: Wir warten auf Sie, auch mit Ihren Haustieren! Allgemeine Geschäftsbedingungen.

Das Hotel
  • Schwimmen
  • Parken im Umkreis des Hotels
  • Tiere zugelassen
Die Schlafzimmer
  • Balkon
  • TV Lcd
  • Unabhängige Klimaanlage
  • Family rooms
Verpflegung
  • Typische Küche
  • Menü für Zöliakiekranke
  • Fisch immer erwartet
  • Hausgemachte Pasta
Piscina

im Hotel

Schwimmen

Vereinbarung

Fisch

immer präsent

Schauen Sie sich die Karte an und finden Sie unser Hotel!

Sommergeschmäcke: Wein- und Essen-Tour in Romagna

Ein Wein-und Essen-Tour in Romagna wird Sie durch die Aromas des Sommer leiten, in eine Reise von der Küste bis zu den Hügeldörfern. Die Cuisine des Landes kommt aus bescheidener Herkunft : Fischer und Bauer brachten nach Hause die Produkte des Meers und des Landes, die dann in Schlichtheit vorbereitet wurden. Die Zutaten waren wenig, aber davon entstanden sehr leckere Gerichte. Eier und Mehl erfüllten die frische Pasta zum Leben, die Käsesorten wurden zur Füllung der Cappelletti, die Piadina begleitete die hausgemachte Salami… Heutzutage erneuern die Meer- und Hügeltavernen eine antike Tradition, indem sie den Geschmack der Region zum Tisch bringen. Kategorien: Dörfer und Traditionen, Wein und Essen

Artikelnummer: h_c_r_2018_04 Kategorien: , Schlagwörter: , , , , ,

Tag 1

Santarcangelo

Santarcangelo

Bei einem Spaziergang durch Santarcangelo stoßen Sie auf farbenfrohe Brunnen, kleine Museen und typische Tavernen. Die Stadt liegt am Fuße ihrer mittelalterlichen Festung; Unter den Orten, die Sie nicht verpassen sollten, befindet sich die Stamperia Marchi, die die typischen Romagna-Leinwände von Hand herstellt.

Borgo San Giuliano

Borgo San Giuliano

Es war einst das Fischerviertel von Rimini; Heute ist es ein lebhafter Treffpunkt, an dem Sie zwischen Plätzen, Clubs und farbenfrohen Häusern spazieren können. Viel Spaß beim Entdecken aller Wandgemälde, die das Dorf schmücken und Federico Fellini und seinen Filmen gewidmet sind.

Sapori di mare e di terra

Aromen von Meer und Land

Die Romagna ist zwischen Meer und Hügeln eingeschlossen: In den Tavernen der Dörfer finden Sie Aufschnitt, Käse und Gerichte mit einem intensiven Geschmack, während die Küste Sie mit den typischen Fischspezialitäten der erwartet Territorium, begleitet von Weißweinen aus der Region.

Tag 2

San Marino

San Marino

Die älteste Republik der Welt liegt auf dem Titano, wenige Kilometer von Rimini entfernt. Bummeln Sie durch die Straßen des Dorfes, genießen Sie die Geschäfte und das Panorama an der Küste, lassen Sie sich von der Burg und ihrer Geschichte der tausendjährigen Freiheit verzaubern.

Gemmano

Gemmano

Gemmano ist eines der eindrucksvollsten Dörfer der Valconca. Nicht weit von der Stadt entfernt öffnen sich die Höhlen von Onferno: Salz- und unterirdische Korridore wurden geduldig vom Wasser gegraben, was eine einzigartige Umgebung geschaffen hat.

Tenuta Carbognano

Tenuta Carbognano

In Tenuta Carbognano können Sie durch die Weinberge schlendern und die Aussicht und die von den Eigentümern organisierte Führung genießen. Die Weinprobe wird von Aufschnitt und Käse, hausgemachtem Öl und traditionellen Gerichten begleitet.

Tag 3

Petrella Guidi

Petrella Guidi

In Petrella Guidi angekommen, werden Sie das Gefühl haben, durch die Zeit zu reisen: Die Stadt hat ihre mittelalterliche Struktur erhalten, und die Häuser sind um den Turm versammelt. Bei einem Spaziergang durch das Dorf genießen Sie einen einzigartigen Blick auf die Hügel, die es umgeben.

Sant’Agata Feltria

Sant’Agata Feltria

Um Sant’Agata Feltria zu erkunden, können Sie spazieren gehen und die künstlerischen Brunnen entdecken, die jeweils einem anderen Thema gewidmet sind. Die Fontana della Chiocciola, die von einem Künstler aus Ravenna mit Mosaiken verziert wurde, wurde vom Dichter Tonino Guerra entworfen.

Rocca delle Fiabe

Rocca delle Fiabe

Die Burg von Sant’Agata Feltria dominiert seit Jahrhunderten das Savio-Tal. Heute beherbergt das Zimmer ein spezielles Museum, das Sie auf eine Reise durch das Reich der Märchen entführt: Prinzessinnen, mutige Entdecker und einsame Kastellane erwarten Sie.

Durchsuchen Sie die Galerie
Hoteldetails
Das Hotel
  • Schwimmen
  • Parken im Umkreis des Hotels
  • Tiere zugelassen
Die Schlafzimmer
  • Balkon
  • TV Lcd
  • Unabhängige Klimaanlage
  • Family rooms
Verpflegung
  • Typische Küche
  • Menü für Zöliakiekranke
  • Fisch immer erwartet
  • Hausgemachte Pasta
Call Now Button